Schleife Ballerinas Hellbraun Damen MaxMuxun Geschlossene Mokassin
/ 1
Daniel Schmidt, Tips Redaktion, 25.02.2016 11:09 Uhr

HEIDENREICHSTEIN - BERLIN. Der gebürtige Heidenreichsteiner Valentin Schuster ist seit Jahren erfolgreich als Profimusiker unterwegs. Der aktuell in Berlin lebende Schlagzeuger brachte mit seiner Band „Edi Nulz“ ein neues Album heraus. Tips bat den jungen Musiker zum Gespräch.

Tips: Am 12. Februar erschien die neue CD ihrer Band „Edi Nulz“ unter dem Titel „An der vulgären Kante“. Beschreiben Sie uns kurz, was die Hörer erwartet.

Valentin Schuster: Den Hörer erwartet räudig-humorvoller Kammerpunkjazz, dargeboten in der ungewöhnlichen Besetzung Bassklarinette, Gitarre und Schlagzeug. Die Musik ist sehr unvorhersehbar, spannend und komplex, ohne zu verkopft zu klingen.

Tips: „An der vulgären Kante“ ist euer drittes Album. Wie hat sich eure Musik seit eurer Gründung entwickelt?

Schuster: Das erste Album war vor allem klanglich noch stärker am Jazz und Fusion angelehnt, seitdem ist die Musik noch verschrobener und rockiger geworden. Auf dem neuen Album sind erstmals unter anderem auch Gemeinschaftskompositionen zu hören, die wir ganz im Sinne einer Garagenrockband erjammt haben.

Tips: Wie habt ihr euch eigentlich zusammengefunden? Wie geht es euch, wenn ihr auf Tour seid, man ist schließlich die meiste Zeit zusammen?

Schuster: Wir haben uns ursprünglich für meine Abschlussprüfung an der Kunstuniversität Graz zusammengefunden. Die Reaktionen auf diesen Auftritt waren derart positiv und wir haben uns in der Konstellation sofort sehr wohl gefühlt, dass wir bald darauf entschieden haben, dass es ein längerfristiges Projekt werden soll. Auf Tour haben wir eigentlich immer sehr viel Spaß miteinander. Wir sind alle noch immer ziemliche Kindsköpfe und verstehen uns auch sehr gut, da gibt es nur selten Reibereien.

MaxMuxun Damen Ballerinas Geschlossene Hellbraun Schleife Mokassin Tips: An welchen musikalischen Projekten sind Sie noch beteiligt?

Schuster: Julian (Gitarre) und ich haben noch ein Duoprojekt namens PeroPero gemeinsam (www.peroperoberlin.com) und Siegmar (Bassklarinette) spielt außerdem bei der Band der Sängerin Angela Tröndle, „Little Band from Gingerland“ (www.angelatroendle.com).

Tips: Gemeinsam mit Adele Neuhauser (bekannt aus der „Tatort“-Reihe) habt ihr eine Reportage von Douglas Adams als musikalische Lesung arrangiert. Das Projekt nannte sich „Die Letzten ihrer Art“. Wie kam es dazu?

Schuster: Die Idee kam ursprünglich von Julian und Adele, sie ist ja seine Mutter und die beiden wollten schon immer einmal gemeinsam auf der Bühne stehen. Die schrulligen Texte von Douglas Adams und unsere Musik passen sehr gut zusammen und es bereitet uns nach wie vor große Freude, das Programm aufzuführen. Wir werden auch heuer noch einige Auftritte spielen und für Jänner 2017 ist dann nochmals eine große Tour im deutschsprachigen Raum geplant.

Tips: Wenn man einen Blick auf das Cover des neuen Albums wirft, stechen sofort die alten Taucheranzüge ins Auge, in die ihr geschlüpft seid. Es sieht zwar toll und spaßig aus, aber wie war das Fotoshooting wirklich?

Schuster: Die Idee kam von unserer Fotografin Antonia Renner. Es war ein sehr kalter, windiger und regnerischer Tag am Neusiedler See und es war tatsächlich nicht nur angenehm, da z. b. die Helme der Anzüge ein ziemliches Gewicht haben (zumindest für Jazzmusiker). Wir hatten aber einen Mitarbeiter der Berufstaucherfirma Lestin & Co. dabei, der uns freundlicherweise mit den Anzügen geholfen hat.

Tips: Sie leben seit einigen Jahren in Berlin. Was macht die Stadt für einen jungen Musiker so interessant?

Schuster: Berlin ist für mich in erster Linie zu einer angenehmen Stadt zum Leben geworden. Es bietet alle Vorzüge einer Großstadt, ohne wirklich erdrückend zu werden. Musikalisch war für mich anfangs vor allem wichtig, einen Anschluss an die dortige Jazzszene zu finden, was einem durch die Offenheit der Musiker dort auch sehr leicht fällt. Jeder ist es gewohnt, dass ständig neue Leute in die Szene kommen. Berlin bietet allerdings für jegliche stilistische Vorliebe viele Möglichkeiten sich dort zu verwirklichen.

Tips: Darf man sich schon bald auf ein Konzert von Edi Nulz freuen?

Schuster: Im Waldviertel ist derzeit leider nichts in Planung. Am 19. Februar gastierten wir im Porgy & Bess in Wien, abgesehen davon kommen wir sicher bald wieder nach Österreich! Mehr über die Band und alle Termine findet man übrigens unter www.edi-nulz.com

 

Zur Person

Geboren 1986, aufgewachsen in Heidenreichstein

1994 – 1998 Klavierunterricht an der lokalen Musikschule

1998 – 2004 Schlagzeugunterricht bei Bernd T. Rommel

2004 – 2005 Militärmusik NÖ

2005 – 2010 Bakkalaureats- studium Jazzschlagzeug an der Kunstuniversität Graz mit Auszeichnung

2011 IGP Jazz Bakkalaureat mit Auszeichnung, Master Jazzschlagzeug mit Auszeichnung

seit 2011 Mitorganisator von „Nordic Grooves“ in Heidenreichstein

Artikel weiterempfehlen:
MaxMuxun Mokassin Geschlossene Hellbraun Ballerinas Damen Schleife

Kommentar verfassen






Sonnenwelt Großschönau feierte 5-Jahres-Jubiläum

GROßSCHÖNAU. Die SONNENWELT mit ihrem Maskottchen Solarix gibt es im Energiedorf Großschönau bereits fünf Jahre lang. Aus diesem Grund wurde im heurigen Sommer kräftig ... weiterlesen »

Waldviertelbahn: Mit dem Karpfenexpress nach Schönau

GMÜND - LITSCHAU. Am Samstag, dem 22. September, ist die Waldviertelbahn wieder als Karpfenexpress unterwegs. Um 10.00 Uhr fährt die Waldviertelbahn in Gmünd ab. In Schönau ... weiterlesen »

Breitbandinternet für den Bezirk Gmünd wird Wirklichkeit

GMÜND. Es geht los! Unter diesem Motto fand am 10. September die Spatenstichfeier für die Verlegung von Glasfaserkabeln in sieben Gemeinden in Form eines Pilotprojektes statt. Wirtschaftslandesrätin ... weiterlesen »

Gmünder Traditionsunternehmen "Baumann Dekor" insolvent

GMÜND. Über das Vermögen der Firma Baumann Dekor Gesellschaft m.b.H. wurde am Montag, 10. September am Landesgericht Krems aufgrund eines Eigenantrages das Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung ... weiterlesen »

R7615 Steel Geschlossene silver Fango Damen Ballerinas Grau Remonte wfX75BqU

HIRSCHBACH. Gut eintausend Teilnehmer trafen sich bei der ersten Demo People in Motion der IG Landschaftsschutz Mühlviertel für ein innovatives Erdkabel am Flugplatz Freistadt. weiterlesen »

Ballerinas Geschlossene MaxMuxun Damen Mokassin Hellbraun Schleife

NÖGKK startete Programm „Rücken fit“

GMÜND. Um Schmerzen und Bewegungseinschränkungen gar nicht erst aufkommen zu lassen, hat die Niederösterreichische Gebietskrankenkasse (NÖGKK) ein neues Programm gestartet. Die ... weiterlesen »

Frau bei Autounfall verletzt

GMÜND. Eine 47-jährige Lenkerin verursachte in ihrem Auto auf der Umfahrung Gmünd einen Unfall, bei dem sie selbst zu Schaden kam. Weil ihr schlecht wurde, bremste sie so stark ab, dass ... weiterlesen »

Brown Brown Schwarz 053967 EU Stiefeletten Braun Mädchen XTI 28 A0qw8p

BEZIRK GMÜND. Nachts, wenn die Menschen üblicher Weise schlafen, ist die Natur bisweilen hellwach. Um die nächtlichen Aktivitäten näher kennen zu lernen, bieten unter anderen auch ... weiterlesen »

Grey Römersandalen Damen grau Balla Steel Grey Blowfish FEIq1PpP
Damen Schleife Geschlossene MaxMuxun Hellbraun Ballerinas Mokassin WYdqvn0a Damen Schleife Geschlossene MaxMuxun Hellbraun Ballerinas Mokassin WYdqvn0a Damen Schleife Geschlossene MaxMuxun Hellbraun Ballerinas Mokassin WYdqvn0a Damen Schleife Geschlossene MaxMuxun Hellbraun Ballerinas Mokassin WYdqvn0a Damen Schleife Geschlossene MaxMuxun Hellbraun Ballerinas Mokassin WYdqvn0a Damen Schleife Geschlossene MaxMuxun Hellbraun Ballerinas Mokassin WYdqvn0a